Orientalische Joghurtsuppe mit Kichererbsen und frischen Kräutern


Wunderbares Aroma mit YOGUT Naturjoghurt und orientalischen Gewürzen und frischen Kräutern. Schmeckt auch vegan!


Ob an kalten Wintertagen oder als heißes Gericht beim Sonntagsbrunch, diese orientalische Joghurtsuppe wärmt von innen mit Kurkuma und sättigt mit viel Kichererbsen. Frische Kräuter für Vitamine und Aroma setzen das i-Tüpfelchen. Schmeckt mit selbst gemachtem Naturjoghurt oder selbst gemachtem Sojajoghurt. Dafür empfehlen wir die rote YOGUT Kapsel für traditionell-säuerlichen Joghurt. Zum Grundrezept fürs Joghurt-Selber-machen geht´s hier entlang.

Zutaten

  • Olivenöl
  • 1 Zwiebel, gewürfelt, 1-2 Knoblauchzehen, gepresst
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 1 kleine Dose Kichererbsen
  • 100 g rote Linsen, 50 g Reis
  • je ½ Bund glatte Petersilie, Dill, Schnittlauch (wer mag Koriander)
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung