Grundrezept Joghurt aus Milch oder Soja-Drink


In vier Schritten zum Joghurtglück. Aus Milch und auch vegan.


Joghurt selber machen geht ganz einfach und auch mit weniger Aufwand als von vielen gedacht. Mt nur zwei Zutaten startest du deine ganz persönliche Joghurtproduktion: du brauchst YOGUT Starterkulturen für Joghurt mild oder Joghurt natur und Milch oder Soja-Drink. Dann erhätst du schon bald deinen eigenen eher cremig-milden oder traditonell-stichfesten Naturjoghurt. Für andere Pflanzendrinks und Kokosmilch lies bitte im extra Rezept Veganer Joghurt.

Und so geht das Grundrezept für Naturjoghurt:


* Zuerst muss immer die frische Milch oder Soja-Drink erhitzt werden, dazu gibst du sie in einen Topf und erhitzt auf 90°C. Damit knackst du die Einweißketten auf, sodass der Joghurt überhaupt fest werden kann. H-Milch oder Soja-Drink aus dem Tetrapak sind bereits hocherhitzt, damit kannst du diesen Schritt überspringen.

* Danach heißt es runterkühlen auf 43°C (H-Milch und Soja-Drink aus dem Tetrapak natürlich erhitzen). Bitte unbedingt mit einem Thermometer überprüfen, denn Hitze zerstört die Kulturen.
* Jetzt kommen die YOGUT Starterkulturen dazu: für stichfesten-traditionellen Joghurt öffnest du eine rote YOGUT-Kapsel und rührst das Pulver ein. Für cremig-milden Joghurt das Pulver aus einer blauen YOGUT-Kapsel verwenden. Dann sorgfältig verrühren.
Schließlich gibst du die Mischung in Gläser, Deckel drauf schrauben.
* Bei stabilen 43° im Joghurtbereiter (acht Stunden) können die Milchsäurebakterien ihre Arbeit machen und fermentieren. Wenn du im Backofen fermentieren möchtest, heize ihn auf 50 Grad vor, gib die gefüllten Gläser hinein u, nach einer halben Stunden Ofen ausstellen. Dann für mindestens acht, besser neun Stunden bei geschlossener Türe stehen lassen. Am besten auch hier die Temperatur mit einem Thermometer überprüfen und bei Bedarf zwischendurch aufheizen.
Ansonsten hast du jetzt erst Mal Pause.
* Wie du ganz ohne Strom Joghurt in einer umfunktionierten Kühlkiste reifen lässt, steht in unserem Blogbeitrag Joghurt selber machen ohne Strom.
* Nach der Wärme muss dein Joghurt noch im Kühlschrank 12 Stunden lang reifen. Und dann kannst du loslöffeln!

Zutaten

  • 1 Kapsel YOGUT Starterkulturen Joghurt natur oder mild
  • 500 ml Milch oder Soja-Drink
  • für 1 l Milch oder Soja-Drink 2 Kapseln YOGUT Starterkulturen verwenden

Zubereitung