Grundrezept griechischer Joghurt selber machen


In vier Schritten zum griechischen Joghurt. Der Trick: Etwas Sahne oder ein feines Sieb.


Griechischer Joghurt gelingt ganz einfach, auch zum Selbermachen. Mit nur drei Zutaten gelingt es ganz einfach: du nimmst YOGUT Starterkulturen für Joghurt natur, Milch und etwas Sahne. Dann erhältst du schon bald deinen eigenen supercremigen griechischen Naturjoghurt. Wenn du keine Lust auf Sahne und damit einen höheren Fettanteil hast, kannst du deinen Joghurt einfach über Nacht entwässern. Dann ist er eher fest und schmeckt ganz typisch.

Und so geht das Grundrezept für griechischen Joghurt:


* Zuerst die frische Milch und 50 ml Sahne erhitzen, dazu gibst du sie in einen Topf und erhitzt auf 90°C. Damit knackst du die Einweißketten auf, sodass der Joghurt überhaupt fest werden kann.

* Danach heißt es Herunterkühlen auf 43°C. Bitte unbedingt mit einem Thermometer überprüfen, denn alls über 45 °C Hitze zerstört die Kulturen.
* Jetzt kommen die YOGUT Starterkulturen dazu: für griechischen Joghurt öffnest du eine rote YOGUT-Kapsel und rührst das Pulver ein. Dann sorgfältig verrühren.
Schließlich gibst du die Mischung in Gläser, Deckel drauf schrauben.
* Bei stabilen 43°C im Joghurtbereiter (acht bis zehn Stunden) können die Milchsäurebakterien ihre Arbeit machen und fermentieren. Wenn du im Backofen fermentieren möchtest, heize ihn auf 50 Grad vor, gib die gefüllten Gläser hinein. Nach einer halben Stunden Ofen ausstellen. Dann für mindestens acht, besser neun Stunden bei geschlossener Türe stehen lassen. Am besten auch hier die Temperatur mit einem Thermometer überprüfen und bei Bedarf zwischendurch aufheizen.
* Nach dem Fermentieren muss dein griechischer Sahne-Joghurt noch im Kühlschrank 12 Stunden lang reifen.
*Griechischen Joghurt ohne Sahne nach dem Reifen entwässern: Dazu den fertigen Joghurt in ein sehr feines Sieb oder Leinentuch geben und entwässern. Fertig! Die Molke kann im Smoothie oder Shake getrunken werden.

Zutaten

  • 1 Kapsel YOGUT Starterkulturen Joghurt natur
  • 500 ml Milch
  • 50 ml oder 2 EL Sahne
  • für 1 l Milch 2 Kapseln YOGUT Starterkulturen und 100 ml Sahne verwenden

Zubereitung